Author Archive » admin

Silk-Road-Gründer Ross Ulbricht sagt voraus, dass der Hersteller einen weiteren Crash erleben könnte

Der inhaftierte Bitcoin Trader Gründer der Seidenstraße, Ross Ulbricht, schrieb kürzlich, dass ein weiterer Absturz des Maker, des auf Ethereum basierenden Finanzkreditprotokolls mit dezentralisierter, an USD gebundener stabiler Münze namens Dai, „zu katastrophalen Misserfolgen“ führen könnte:

Der nächste Crash könnte zu systemischer Insolvenz und katastrophalem Versagen führen. Davon hängt eine Menge Geld und noch mehr Potenzial ab. Die Krise sollte ein Weckruf sein, dass Reformen notwendig sind oder neue Protokolle ausprobiert werden müssen.

Er stellt fest, dass es einige „grundlegende Fragen“ gibt, die vorher geklärt werden müssen, um eine Katastrophe abzuwenden.

Erfolgreich als Bitcoin Trader sein

Der große Test

Ulbricht entdeckte kürzlich das Weißbuch von Maker und sprang mit den Füßen voran in den DeFi-Kaninchenbau.

Auch wenn ‚Dread Pirate Roberts‘ das Konzept ’sehr cool‘ findet, glaubt er, dass der Kern des Problems darin besteht, dass Tresorbesitzer, also diejenigen, die Ether halten und DAI an Kreditnehmer ausleihen, mit der Stabilitätsgebühr (Zinssatz) ‚bestraft‘ werden, während das gesamte System nicht ausreichend besichert ist.

Als der ETH-Preis am 12. und 13. März um 53 Prozent fiel (der größte Preisverfall aller Zeiten), stand MakerDAO kurz vor einer Notabschaltung, da die Tresorräume ihre Sicherheiten verloren.

Eine einfache Lösung

Ulbricht schwebt die Idee vor, die Sparquote des DAI negativ zu machen (etwa ein Prozent pro Jahr), was bedeutet, dass jeder, der die Stallmünzen hält, keine Zinsen auflaufen lassen kann:

Eine einfache Lösung für das derzeitige System bestünde darin, dass MakerDAO (der bereits die Stabilitätsgebühr und die Sparquote festlegt) die Sparquote auf Null und die Stabilitätsgebühr auf eine kleine negative Zahl, vielleicht -1%, reduziert.
Er schlägt auch vor, dass Tresoreigentümer in der Lage sein könnten, ihre eigenen Zinssätze festzulegen, was zu einem Wettbewerb zwischen ihnen führen würde.

Er erklärt, dass die Zinssätze niedrig bleiben würden, aber bei Ereignissen mit schwarzen Schwänen automatisch in die Höhe schnellen würden:

Dadurch würden die Zinssätze generell niedrig bleiben, aber wenn es einen ernsthaften Mangel an Sicherheiten gibt, würden die Zinssätze automatisch durch die Marktkräfte steigen, was dazu führen würde, dass mehr Sicherheiten hereinkommen und das Horten durch das DAI erschwert wird.

L’Université de Californie verse des millions de Bitcoins après une attaque de rançon

L’Université de Californie à San Francisco (UCSF) a versé plus de 1,14 million de dollars en Crypto Cash aux pirates informatiques plus tôt cette semaine, quelques jours après que leurs données aient été détenues en rançon par un groupe de personnes non identifiées.

Les autorités surveillent les transactions et ont transmis l’affaire aux responsables concernés de la cybercriminalité, selon les rapports de mardi.

UCSF affecté

Les pirates ont bloqué une sélection de serveurs de données du réseau informatique global de l’université. Données compromises contenant des informations de recherche sensibles – telles que les travaux de l’UCSF sur les études médicales – entre autres données non catégorisées.

Les serveurs affectés ont été bloqués par des logiciels malveillants chiffrés, masquant l’identité des pirates.

L’incident est apparu pour la première fois le 1er juin, après que le département informatique de l’UCSF eut exprimé ses inquiétudes et confirmé un incident de sécurité isolé sur un «nombre limité de serveurs à l’École de médecine». les serveurs ont été isolés du réseau central UCSF.

Tous les serveurs, à l’époque, étaient restés inaccessibles, et des données volées immédiatement cryptées pour prouver qu’un piratage – au lieu d’une négligence dans le traitement des données – avait été perpétrée.

Dans un communiqué , l’UCSF a déclaré que les données étaient essentielles à la recherche pour «servir le bien public», ajoutant que les données chiffrées sont importantes pour une partie du travail académique que nous poursuivons en tant qu’université servant le bien public. »

Cela a amené l’école à prendre la «décision difficile» de payer 1,14 million de dollars aux personnes à la tête de l’attaque du logiciel malveillant.

Bitcoin payé, outil reçu

L’UCSF a depuis reçu un outil pour déverrouiller les données cryptées et le retour des données détenues par les attaquants, a confirmé le communiqué.

Les responsables de l’université ont déclaré aux journalistes que leur travail sur les soins aux patients, le COVID-19 ou les activités générales du campus n’était pas affecté. Pour éviter de nouveau une telle attaque, ils ont déclaré qu’une équipe d’experts en sécurité serait mobilisée pour éduquer et éliminer ces menaces futures.

Les serveurs concernés seront restaurés dans les prochaines semaines. Pendant ce temps, l’UCSF a déclaré que l’incident a mis en évidence la menace croissante des logiciels malveillants par les cybercriminels, sans toutefois blâmer l’utilisation de Bitcoin en aucune façon:

«Cet incident reflète l’utilisation croissante de logiciels malveillants par les cybercriminels du monde entier à la recherche d’un gain monétaire, y compris plusieurs attaques récentes contre des établissements d’enseignement supérieur.»

Envoltura del mercado: Bitcoin prueba 9.000 dólares mientras el mercado lucha con la incertidumbre

Un volumen de ventas superior a lo normal hizo que Bitcoin bajara en las primeras horas del jueves antes de lograr recuperarse.

Bitcoin (BTC) estaba operando alrededor de $9,297 a las 20:00 UTC (4 p.m. ET), cayendo sólo un 0.18% en las 24 horas previas.

A las 00:00 UTC del jueves (8:00 p.m. Miércoles ET), Bitcoin Evolution estaba cambiando de manos alrededor de $9,270 en intercambios spot como Coinbase. Tres horas más tarde, el gran volumen de ventas hizo que bitcoin bajara un 3% hasta llegar a los 8.980 dólares. El precio de Bitcoin está por debajo de su media móvil de 50 días, pero por encima de la de 10 días. Tal combinación es una señal bajista lateral para los técnicos de mercado.
btcjune25

Lea más: Bitcoin sigue en el camino de las ganancias trimestrales después de caer hacia los 9.000 dólares

„Todavía estamos en un estrecho margen de negociación; 9.000 dólares es la clave para mantenerlo“, dijo Rupert Douglas, jefe de ventas institucionales de la empresa de corretaje de activos Koine. La caída de Bitcoin por debajo de los 9.000 dólares es la primera vez que se cruza ese umbral desde el 15 de junio. Cuando ocurrió hace 10 días, al igual que el jueves, la mayor criptodivisa del mundo por capitalización de mercado fue capaz de rebotar de nuevo.

„El mercado parece estar tomándose un respiro después de haber probado 9.000 dólares anoche y haber rebotado bastante bien“, dijo Dave Vizsolyi, jefe de comercio de la empresa de criptografía DV Chain, con sede en Chicago. Una cantidad masiva de opciones de monedas de bits, de unos 1.000 millones de dólares, hace que los operadores piensen que puede haber más volatilidad en el futuro“. „Creo que las opciones y los futuros que expiran mañana continuarán impulsando los flujos“, añadió Vizsolyi.

George Clayton, socio gerente de Cryptanalysis Capital, con sede en Nueva York, dice que le preocupan los datos económicos para el balance de 2020. Las criptodivisas no son inmunes a los giros tradicionales del mercado.

„Crypto está actuando actualmente como un activo de riesgo y los técnicos parecen incompletos“, dijo Clayton. „Veo ambos elementos como bajistas a corto plazo“. Señaló que el GDPNow de la Reserva Federal de Atlanta pronostica una contracción económica estadounidense en el segundo trimestre de un asombroso 46,6% en comparación con el año anterior. La estimación del rendimiento del PIB de GDPNow se basa en los datos disponibles. Es una perspectiva significativamente más pesimista de lo que la mayoría de los analistas esperan.

„Estoy bastante alcista en bitcoin para esta época el año que viene“, dijo Neil Van Huis, del proveedor de liquidez criptográfica Blockfills. „Sin embargo, podría haber un montón de latigazos en el medio. Supongo que esa es la belleza de los mercados“.

Aunque Bitcoin ha subido más del 28% este año, no ha sido exactamente un viaje tranquilo en el 2020.

A pesar de haber bajado hasta un 32% en las bolsas de valores en marzo durante el accidente inducido por el coronavirus, junio ha tenido un movimiento de precios más constante. „Creo que realmente no hay una direccionalidad real en el bitcoin en este momento“, dijo el operador de opciones Vishal Shah. „Parece que entre 9.250 y 9.300 dólares ha sido un nivel de apoyo más amplio, mientras que 10.000 dólares ha sido el máximo, con algunas brechas dispersas“. La mayor parte de la criptografía está „en realidad más fascinada con el DeFi en este momento“, añadió Shah.
Otros mercados

El éter (ETH), la segunda mayor criptodivisa por capitalización de mercado, se mantuvo estable el jueves, cotizando alrededor de 233 dólares y cayendo un 0,11% en 24 horas a partir de las 20:00 UTC (4:00 p.m. ET).

El valor total bloqueado en las finanzas descentralizadas, o DeFi, superó los 1.5 billones de dólares el 21 de junio. El monto total de los activos criptográficos en valor en dólares es ahora de 1.6 billones de dólares, alimentado por el interés especulativo en el prestamista Compound, que ahora domina el mundo de DeFi con una cuota de mercado del 37%, según el sitio de agregación de datos DeFi Pulse.
Los activos digitales en la gran pizarra de CoinDesk son en su mayoría jueves rojos. Los grandes perdedores del día incluyen decred (DCR) dumping 2.2%, stellar (XLM) en el rojo 1.7% y neo (NEO) abajo 1.6%. Un notable ganador es zcash (ZEC) en el verde 2.1%. Todos los cambios de precio fueron a partir de las 20:00 UTC (4:00 p.m. ET).

Lea más: Circle, Coinbase Trae al USDC Stablecoin a la Blockchain de Algorand

En las materias primas, el petróleo subió un 2,5% el miércoles. El barril de crudo se cotizó a 38,98 dólares al cierre de la edición.

Die besten Casinos Apps fürs iPhone

Es gibt Hunderte, wenn nicht sogar mehr, von Casino-Apps für Spieler aller Art. Einige nehmen echtes Geld und andere nicht. Es kann schwierig sein, zu wissen, welche man wählen soll, und manchmal sind es einige nicht einmal die Zeit wert, sie herunterzuladen. Aus diesem Grund haben wir eine Liste von Casino-Apps für das iPhone zusammengestellt, die zu den besten gehört, die wir je gesehen haben. Schauen Sie mal rein.

Riverboat Gambler icon

Flussboot-Spieler

Die Riverboat Gambler-App ist eine der interessantesten Casino-Apps, die derzeit verfügbar sind. Mit 33 verschiedenen Spielen, und diese Zahl wird monatlich erweitert, bietet diese App viele Varianten der beliebten Spiele wie Poker, Baccarat, Blackjack, Keno und sogar Craps. Der Entwickler ist ein leidenschaftlicher Casino-Fan und lässt sich zu einem großen Teil von den Rückmeldungen der Benutzer inspirieren und setzt sich mit ihnen durch Kommentare in iTunes auseinander, wobei er von mehr als 600 von ihnen eine Super-4,6-Sterne-Bewertung erhielt.

  • 33 verschiedene Casinospiele enthalten
  • Eingehende Anweisungen und Anleitungen zu jedem Spiel
  • Häufige Bonus-Chips für Aktivität und Leistungen
  • Realistisches Gameplay
DoubleDown Slots & Casino - Kostenlose Vegas-Spiele! icon

DoubleDown Slots & Casino – Kostenlose Vegas-Spiele!

Wenn Sie auf der Suche nach einer aufregenden Casino-Anwendung sind, dann schauen Sie sich DoubleDown an. Tatsächlich verdoppeln wir diese App und wetten, dass sie Ihnen gefallen wird. Es gibt über 70 Spielautomaten, aus denen Sie wählen können, wobei einige von ihnen riesige Jackpots haben. Benutzer können auch Video-Poker, Blackjack und Roulette genießen. Es gibt viele Möglichkeiten, Gratis-Chips zu gewinnen, zusätzlich zum Start mit 1 Million Gratis-Chips. Spielen Sie in Turnieren, laden Sie Freunde ein, interagieren Sie in sozialen Medien und vieles mehr. Wenn Sie Ihr Spiel beschleunigen möchten, indem Sie mehr Chips erhalten, dann schauen Sie sich eine der vielen verschiedenen In-App-Kaufoptionen an.

  • Eine aufregende Casino-Applikation mit vielen Optionen
  • 70 verschiedene Spielautomaten, riesige Jackpots, Turniere
  • Blackjack, Roulette oder Video-Poker spielen
  • Gratis-Chips erhalten, Tägliche Bonusse, Andere zum Mitmachen einladen
  • In-App-Käufe für mehr Chips
Scatter Slots Casino - Symbol für kostenlose Spielautomaten

Scatter Slots Casino – Kostenlose Spielautomaten

Was gibt es Besseres als ein freies Spielautomatenspiel? Wie wäre es mit einem kostenlosen Spielautomatenspiel, bei dem Sie einen fetten Betrag an Münzen erhalten, mit dem Sie spielen können. Scatter Slots bietet außerdem riesige Auszahlungen, Freirunden, Neudrehungen, Bonusspiele, aufregende Jackpots und vieles mehr. Diese App bietet den Benutzern atemberaubende Grafiken, über 30 Spielautomatenspiele und den Nervenkitzel von Las Vegas. Wenn Sie das Spielen von Spielautomaten lieben, dann werden Sie dieses einzigartige Spielautomaten-Erlebnis genießen. Es gibt zahlreiche In-App-Käufe, um das Spiel zu beschleunigen oder zu verbessern.

  • Freies Spielautomatenspiel mit cooler Grafik
  • Hohe Auszahlungen, fantastische Boni, verrückte Jackpots
  • Über 30 Slot-Spiele zur Auswahl
  • Starten Sie mit einer riesigen Menge an Gratismünzen
  • In-App-Käufe zur Beschleunigung des Spielverlaufs
Craps - Casino Style! icon

Craps – Casino-Stil!

Die Craps-App bietet Ihnen ein authentisches Craps-Tisch-Erlebnis, damit Sie Ihr Spiel spielen und üben können, so dass Sie, wenn Sie echt spielen, noch besser werden. Diese gibt Ihnen die Chance, an Ihrer Strategie zu arbeiten, bevor Sie nach Vegas gehen, wo die wirkliche Action stattfindet. Das Gameplay funktioniert genau wie ein echtes Craps-Spiel und die Würfelwürfe sind völlig zufällig. Wenn Sie nicht wissen, wie man spielt, ist das in Ordnung, Sie können diese App zum Lernen benutzen. Sie zeichnet auch Ihre Verluste und Gewinne auf, mit der Möglichkeit, sie jederzeit zurückzusetzen.

  • Realistische Craps-Tabellen
  • Lernen Sie, wie man spielt oder verbessern Sie Ihre Strategie
  • Freie Münzen
  • Verfolgen Sie Ihre Verluste und Siege im Auge behalten
  • Kostenlos mit In-App-Käufen

Android-Slots app= https://play.google.com/store/apps/details?id=com.playstudios.myvegas

iTunes-Spielautomaten-App = https://itunes.apple.com/us/app/myvegas-slots-play-free-las/id714508224

Keno - Freies Las Vegas Casino Keno-Symbol

Keno – Kostenloses Las Vegas Casino Keno

Die Keno-App ist das klassische Spiel, das Sie kennen und lieben. Es sieht aus wie eine echte Keno-Maschine, die Sie im Las Vegas-Stil spielen werden. Es kommt mit einer Reihe von verschiedenen Themen, aus denen Sie wählen können, mit täglicher Drehung, um Preise zu gewinnen, und mit einem kostenlosen Bonus alle zwei Stunden für mehr Gewinnchancen. Sie können Münzen kaufen, um zu spielen, oder warten, um Gratis-Münzen zu gewinnen; es liegt ganz bei Ihnen. Diese hat angeblich die höchste Auszahlung von allen Keno-Apps. Schauen Sie sich das an.

  • Tägliches Drehen, um Preise zu gewinnen
  • Kostenlose Bonusgutschriften alle zwei Stunden
  • Einzigartige Themen zum Spielen
  • Schnelles Gameplay
  • Kostenlos mit In-App-Käufen

Südkoreanische Staatsanwälte frieren die Krypto-Konten des Chefs des verdächtigen Kinderporno-Rings ein

Ein Gericht in Seoul gab dem Antrag der Staatsanwaltschaft statt, die Krypto-Brieftaschen des Leiters des Nth-Room-Falls einzufrieren.

Am 2. Juni ordnete ein südkoreanisches Gericht ein Einfrieren aller Kryptogeld-Brieftaschen, Wertpapierdepots und Aktienkonten an, die sich im Besitz von Cho Ju-bin, dem mutmaßlichen Chef von Nth Room, befinden. Nth Room ist ein Telegrammkanal, gegen den wegen Verbreitung von Kinderpornographie ermittelt wird.

Laut KBS Korea hat die von Richter Lee Hyun-woo geleitete Strafverfolgungsabteilung 30 des Zentralbezirksgerichts Seoul den Antrag der Staatsanwälte in der südkoreanischen Hauptstadt angenommen, 15 Kryptogeld-Brieftaschen einzufrieren, die angeblich Cho gehören.

Die Gelder innerhalb der beschlagnahmten Brieftaschen stehen im Verdacht, die Gewinne zu klären, die der Angeklagte als Drahtzieher hinter dem Telegram Nth Room erzielt hätte.

Depot mit Kryptowährungen anlegen

Die wichtigsten Ergebnisse der Untersuchung

Das Gericht nannte die 130 Millionen Won (106.734 USD), die im April in Chors Haus errungen wurden, als eines der entscheidenden Beweisstücke, die das Ausmaß der Gewinne des Kriminellen belegen.

Cho wird beschuldigt, ein Netzwerk der sexuellen Ausbeutung geleitet und Videos von Kindervergewaltigungen ausgestrahlt zu haben.

Die Behörden, die hinter den Ermittlungen stehen, enthüllten, dass der Kinderporno-Ring Tausende von Mitgliedern versammelte, die in Kryptos bezahlten, um Zugang zum Chat-Raum zu erhalten.

Die Bemühungen der lokalen Kryptoindustrie, den Behörden zu helfen

Sowohl die örtlichen Strafverfolgungsbehörden als auch die Kryptoindustrie haben Schritte unternommen, um bei den Ermittlungen zu helfen und diese mit Kryptogeld-Transaktionen begangenen Straftaten zu verringern.

Die Kryptogeld-Börse Bithumb gab die offizielle Streichung von Monero (XMR) von ihrer Handelsplattform am 1. Juni als Teil der Bemühungen im Rahmen der Ermittlungen im Fall Nth Room bekannt, da diese Kryptowährung in erster Linie bei den Transaktionen des Kinderrings verwendet wurde.

Während der Untersuchung zu überwindende Hürden

Cointelegraph berichtete am 6. Mai über Kommentare südkoreanischer IT-Experten, die der lokalen Presse versicherten, dass die Ermittler Probleme mit Benutzern haben könnten, die anonyme Krypto-Zahlungen für den Zugriff auf illegale Videos über die Chat-Plattform Nth Room verwendeten.

Den südkoreanischen Behörden gelang es, die digitalen Fingerabdrücke von mindestens 40 Personen zurückzuverfolgen, die verdächtigt wurden, mit Kryptos bezahlt zu haben, um Zugang zu Videos über Kindervergewaltigung und sexuelle Ausbeutung in diesem Fall zu erhalten.

Obwohl es keine offizielle Bestätigung gab, vermuten die lokalen Medien, dass eine solche Identifizierung der mutmaßlichen Nutzer durch die Unterstützung von vier südkoreanischen Kryptobörsen (Upbit, Bithumb, Coinone und Korbit) ermöglicht wurde, die den lokalen Strafverfolgungsbehörden im Rahmen der Untersuchung zur Verfügung gestellt wurden.

Bitfinex fügt Whale Alert on Pulse hinzu

Bitfinex hat angekündigt, den Echtzeit-Informationsdienst Whale Alert für hochwertige Kryptowährungstransaktionen in Pulse integriert zu haben.

Gestern hat Bitfinex den Start seines sozialen Netzwerks für Händler, Pulse , angekündigt und heute bereits die erste Partnerschaft angekündigt.

Dies ist wahrscheinlich keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass die vom Whale Alert-Service überwachten Transaktionen für Händler sehr nützlich sein können

Whale Alert hat sich inzwischen als Quelle sehr nützlicher Informationen in der Branche für digitale Assets etabliert. Die Integration ihres Dienstes in Bitcoin Revolution zielt darauf ab , den Wert dieses neugeborenen sozialen Netzwerks zu verbessern, das genau darauf ausgelegt ist, nützliche und qualitativ hochwertige Informationen auf Kryptomärkten bereitzustellen in Echtzeit.

Der von Whale Alert bereitgestellte Service besteht aus der täglichen Überwachung und Analyse von Millionen von Blockchain-Transaktionen in Echtzeit, die dann in ein Standardformat konvertiert und in ihren Datenbanken gespeichert werden. Auf diese Weise kann die Tracking-Software von Whale Alert Transaktionen von und zu bekannten Adressen und solchen mit größeren Beträgen sofort identifizieren.

Der Mitbegründer von Whale Alert, Frank van Weert , kommentierte diese Partnerschaft wie folgt:

„Bei Whale Alert freuen wir uns, sowohl Amateur- als auch Profithändlern wichtige Blockchain-Daten über Pulse zur Verfügung stellen zu können.“

seriös bei Bitcoin Profit investieren

Paolo Ardoino, CTO von Bitfinex , fügte hinzu:

„Die Hinzufügung von Whale Alert ist eine wichtige Voraussetzung, um unsere Vision für Bitfinex Pulse zu verwirklichen, nämlich einen Service, der qualitativ hochwertige Echtzeitdaten und vertrauenswürdige Nachrichten liefert.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass Whale Alert mit Börsen zusammenarbeitet. Beispielsweise unterstützte sie Binance im Mai 2019 nach dem Diebstahl von 7.000 BTC, um gestohlene Bitcoin-Bewegungen zu verfolgen, damit sie eingreifen können, wenn sie verwendet werden.

Darüber hinaus erlangte es im Laufe der Monate Bekanntheit in der Kryptoindustrie, da Tweets veröffentlicht wurden, die große Transaktionen wie die Transaktion im Wert von 1 Milliarde US-Dollar im September 2019 alarmierten .

Investoren bei ihrem symbolischen Verkauf

SEC wirft den Dropil-Gründern vor, Investoren bei ihrem symbolischen Verkauf betrogen zu haben

Die United States Securities and Exchange Commission (SEC) behauptete am Freitag in einer Mitteilung, dass drei in Kalifornien ansässige Personen, Jeremy McAlpine, Patrick O’Hara und Zachary Matar, ihre Investoren betrogen hätten, indem sie über den Erfolg ihres DROP-Quotenverkaufs gelogen hätten.

seriös bei Bitcoin Profit investieren

Die SEC behauptete, die drei hätten Finanzinformationen über Dropil gefälscht und ihren Anlegern gegenüber über die Rentabilität des DROP-Token-Verkaufs gelogen. Die Investoren wurden laut Bitcoin Profit auch von den drei Investoren getäuscht, die den Erfolg ihres symbolischen Verkaufs drastisch überbewerteten.

Dropil-Quotenverkauf

Die Gründer von Dropil behaupteten, dass es ihnen gelungen sei, 54 Millionen US-Dollar durch ihren symbolischen Verkauf zu beschaffen, während die SEC behauptet, dass das Projekt nur 1,8 Millionen Dollar aufgebracht habe. Darüber hinaus behaupteten die Gründer, dass 34.000 globale Investoren in das Projekt investiert hätten, während die SEC behauptete, dass nur 2.472 Investoren in das Projekt investiert hätten.

Die Gelder wurden im ersten Quartal 2018 aufgebracht und sollten als Investitionen in die DROp-Marke dienen. Das Dropil-Team würde den DROP-Token verwalten und über seinen algorithmischen Handelsroboter „Dex“ vervielfacht werden. Die Mittel würden in DROP in Schritten von 15 Tagen verteilt.

Das von den Investoren aufgebrachte Geld hat es jedoch nie bis zum „Dex“-Handelsroboter geschafft. Die SEC behauptete, dass die Gründer 1,4 Millionen Dollar auf ihre persönlichen Konten überwiesen hätten. Die Gründer verwendeten dann gefälschte Rentabilitätsberichte, deren Glaubwürdigkeit durch die erwarteten DROP-Zahlungen gestärkt wurde.

Die SEC enthüllte, dass es keine Aufzeichnungen darüber gab, dass Dex jemals operierte oder Handelsgewinne erzielte. Die Kommission stellte auch fest, dass es sich bei den DROP-Ausschüttungen lediglich um wiederverwertete Wertmarken aus dem Reserve- und Post-ICO-Handel von Dropil handelte.

Die SEC enthüllte auch, dass es sich bei dem DROP-Markenverkauf um einen nicht registrierten ICO-Handel handelte. Dropil wird auch der Fälschung von Beweisen und Zeugenaussagen während der SEC-Untersuchung beschuldigt.

Bitcoin, Ethereum Futures-Volumina nehmen mit abnehmender Volatilität ab

45a61df537

Trading nebenbei

Neben der abnehmenden Volatilität des Kassapreises der wichtigsten Krypto-Assets sind auch die Handelsvolumina sowohl bei Bitcoin- (BTC) als auch bei Ethereum-Terminkontrakten (ETH) seit dem Krypto-Markt-Crash Mitte März börsenübergreifend rückläufig.

Wie zu erwarten war der Terminmarkt während der großen Ausverkäufe am 12. und 13. März am aktivsten, ist seitdem aber stetig zurückgegangen. Der Rückgang war auf den meisten Marktplätzen zu beobachten, am ausgeprägtesten war er jedoch an den großen Börsen OKEx und Bitfinex.

BTC-Futures – aggregierte Tagesvolumina

Dasselbe galt auch für die Ethereum-Futures, obwohl dies ein kleinerer Markt ist, der an weitaus weniger Börsen gehandelt wird. Die Huobi-Börse, die während des Marktcrashs die höchsten Handelsvolumina verzeichnete, hat auch den größten Rückgang erlebt.

ETH-Futures – Aggregierte Tagesvolumina

In der Zwischenzeit ist der beständige Rückgang der auf US-Dollar lautenden Handelsvolumina zu beobachten, während der Preis für dieselben Kryptoanlagen gestiegen ist. Darüber hinaus ist die Volatilität für beide Anlagen relativ hoch geblieben, obwohl auch diese seit dem 12. März allmählich zurückgegangen ist. Im Fall von Bitcoin liegt die Volatilität nun wieder auf dem Niveau des gleitenden 200-Tage-Durchschnitts.

Seit dem Erreichen eines Tiefststandes von 3.858 USD am 13. März ist Bitcoin um fast 70% gestiegen, was normalerweise Spekulanten auf den Markt lockt. Unter normalen Umständen sollten die in USD gemessenen Handelsvolumina ebenfalls steigen, wenn der Preis des zugrunde liegenden Vermögenswertes (Bitcoin und Äther) steigt. In diesem Fall ist jedoch das Gegenteil der Fall.

Der Rückgang des Volumens spiegelt das wider, was nach einem weiteren Preisrückgang Anfang März zu beobachten war, als das Optionsvolumen an den führenden Börsen nach der Stabilisierung des Marktes schnell abgenommen hat. Damals war die Volatilität auf dem Markt jedoch weit von den Niveaus entfernt, die wir in den letzten Tagen und Wochen gesehen haben.

Regierung strebt die Besteuerung von Kryptogeschäften

Südkorea: Regierung strebt die Besteuerung von Kryptogeschäften als Kapitalgewinn an

Die südkoreanische Regierung plant, Kapitalgewinne aus Kryptowährungstransaktionen zu besteuern. Ein Bericht der Korea Times vom 9. Dezember zeigt, dass das Wirtschafts- und Finanzministerium des Landes bis zur ersten Hälfte des Jahres 2020 einen überarbeiteten Gesetzentwurf zur Einführung der Maßnahme ausarbeiten wird.

Bei Bitcoin Rush geht es los

Parallel dazu ist die koreanische Nationalversammlung dabei, einen entsprechenden Gesetzentwurf zur Erhöhung der Transparenz im Kryptowährungshandel wie Bitcoin Rush vorzulegen. Im Falle einer Verabschiedung würden die neuen Regelungen ein Jahr nach der Plenarsitzung der Versammlung in Kraft treten.

Die Korea Times stellt jedoch fest, dass eine angemessenere Definition von Kryptowährungen und digitalen Vermögenswerten erforderlich sein wird, um Klarheit für die Interventionen der Regierung zu schaffen.

Zu klären ist unter anderem die Frage, ob kryptobezogene Gewinne als ähnlich wie Gewinne im Aktienhandel oder bei Immobilientransaktionen anzusehen sind.

Um ihre Steuerpläne umzusetzen, könnte die Regierung daher Zugang zu Handelsaufzeichnungen an Kryptowährungsbörsen benötigen – eine Praxis, die in Ländern wie den Vereinigten Staaten bereits im Gange ist.

Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche

Wie Cointelegraph berichtete, wird der von Südkorea vorgeschlagene Act on Reporting and Use of Certain Financial Transaction Information, falls verabschiedet, vorschreiben, dass Banken für Krypto-Börsen Real-Name-Konten ausstellen müssen. Dadurch würde sichergestellt, dass die Krypto-Börsen die gleichen Standards für Know Your Customer und Anti-Money Laundering einhalten wie traditionelle Finanzinstitute.

Dieser Schritt, den Austausch von Kryptowährungen unter die direkte Regulierung durch die Aufsichtsbehörde des Landes, die Financial Services Commission, zu stellen, beinhaltet auch die Einführung eines Lizenzsystems für den Kryptoaustausch wie bei Bitcoin Rush, wie von der Financial Action Task Force (FATF) empfohlen.

Die große südkoreanische Börse Upbit, die von einer Tochtergesellschaft des koreanischen Technologieriesen Kakao betrieben wird, hat letzten Monat bekannt gegeben, dass 342.000 Ether (ETH) aus ihren Hot Wallets gestohlen wurden.

Die Diebstähle geschahen, als der Austausch angeblich Vermögenswerte zwischen seinen Heiß- und Kühllagereinrichtungen bewegte, was zu einigen Spekulationen führte, dass der Vorfall möglicherweise ein Insider-Job und kein externer Verstoß war. Upbit hat sich verpflichtet, den Betroffenen aus seinen Unternehmensmitteln zu erstatten.

Transfers des unrechtmäßig erworbenen Vermögens wurden seitdem auf der Ethereum-Blockkette entdeckt.

Online Casino Paypal

No eam dicta dicunt vocent, fugit omnium salutandi ut nam. Qui novum exerci argumentum et. His te tale illud augue. No usu eirmod utamur, est dolor possit intellegebat ut. Eu vivendo assueverit eos.

Online Casino Paypal

Paulo delectus platonem ius ea, nominavi tacimates efficiantur an eos, nec consul oblique ex. Novum solet eos ea. In dico novum gubergren sit. Pro lucilius theophrastus et, ius ferri fabellas quaestio ut. Singulis quaestio platonem no nec, sed aeque legendos et.

Online Casino Paypal

Te iuvaret alienum salutandi vel, ceteros Online Casino Paypal propriae prodesset eum cu. Indoctum temporibus qui in. Nam te illum dignissim torquatos, elit duis ut sed, vim fugit ludus legere ut. In cum wisi neglegentur, ignota graeco corpora mei an. Nam pericula conclusionemque at. Nec civibus oporteat id, in utamur consequat eloquentiam his. At sit tale verear deleniti, sonet dicam alterum et pri.

Per zril tation in. Ius cibo virtute et, eius urbanitas qui cu. Tantas ancillae te sed, his laudem alterum ad. Pri in dicunt aperiam molestie. Eu probo democritum voluptaria pri, facer deterruisset sea an. No eam decore perfecto senserit, modo lobortis vulputate no nam, ex mel odio lucilius prodesset.

Mei id alii expetendis, usu prima perpetua molestiae an, at sea tale dolore. Ex cum essent aliquid. Ex vix detracto deterruisset, mei prompta deserunt euripidis ad, pro appareat intellegat ea. Mei te omnis simul numquam, audiam vituperata persequeris sed id.

His facete vocent impetus et, ad nonumy constituto nam. Elit eirmod graecis te has, his ad adhuc iisque eligendi. Wisi utroque detraxit vim at, his eu liber dicam, no eam diam viderer. Eos at everti tritani. Ut tantas mollis consequuntur has. Id vim ridens vivendo.

Pri dicta labore eu, elitr intellegat intellegebat ad eam. Cu est menandri tincidunt scripserit. Vis discere scriptorem at, mundi eruditi feugait sit cu. Cu inani audiam constituto duo, bonorum detracto ad pro.